Zur Entstehung

Zur Entstehung

 

Zur Entstehung

 

Roland Spielmann - zur Person

In der Vorweihnachtszeit 2008 präsentierte der Filmverein

SON-Film e.V. den Film „Das verlorene Spielzeug“.

Erstmals wurde in diesem Doku-Märchen die Geschichte von den Anfängen Sonnebergs bis zur Gegenwart erzählt.

Der Autor, Zauberkünstler und Schauspieler Roland Wozniak schlüpft nun erneut in die Rolle des Roland Spielmann und lässt als Geist des Spielzeugs, so wie dereinst im Film, manch Episode aus vergangenen Tagen lebendig werden.

Seit Weihnachten 2009 führt er Einheimische und Gäste auf märchenhafte Weise in längst vergangene Kindheitstage. Im Januar 2012 wurde Roland Wozniak zum Stadtführer der Stadt Sonneberg ernannt und mit der Ehrenurkunde der Stadt Sonneberg ausgezeichnet. Im November 2015 konnte Roland Spielmann bereits seinen 8.888 Besucher begrüßen.

© 2017 Roland Wozniak

Partner & Freunde

Deutsches Spielzeugmuseum Sonneberg/Thüringen
Touristinfo Sonneberg